Wald im Nebenerwerb

Lieferzeit
Sofort verfügbar
Die Vereinbarkeit von Unternehmenszielen und den Bedürfnissen des Seniors und des Hoferben ist in Familienunternehmen eine große Herausforderung.
SKU
978-3-7690-2059-5
7,50 €
Inkl. 5% Steuern, (Versandkosteninformation)

„Waldbesitzer wider Willen“ könnte man die über eine Million Grundbesitzer in Deutschland nennen, die weniger als 20 Hektar ihr Eigen nennen. Oft sind sie über Erbe zufällig an ihren Besitz gekommen. Der Wald ist mehr Last als Lust. Es fehlt die Idee, mit dem Immobilieneigentum etwas Nützliches anzufangen. Damit räumt dieser Praxisratgeber auf: Er zeigt unkomplizierte Lösungswege auf, wie auch Nicht-Fachfrauen und -männer mit sehr wenig Aufwand gutes Geld mit ihrer Waldfläche verdienen können.

Mehr Informationen
ISBN-Nr. 978-3-7690-2059-5
Autor/en Frank Setzer und Karsten Spinner
Umfang 120 Seiten, mit farbigen Abbildungen und Grafiken
Auflage 3/2019
Typ kartoniert
Verlag DLG-Verlag
Lieferzeit Sofort verfügbar
  
  
Haben Sie Fragen zum Angebot? Kontaktieren Sie uns
Leseprobe im PDF-Format: Leseprobe herunterladen
Inhaltsangabe im PDF-Format: Inhaltsangabe herunterladen