Landwirtschaftliche Standorttheorie

Landnutzung in Raum und Zeit

Landwirtschaftliche Standorttheorievergrößern
Preis:
€ 59,90
inkl. 7 % (D) MwSt.
zzgl.

Welche landwirtschaftlichen Produkte werden wo, wie und wann erzeugt? Je nach Region weist die Landwirtschaft in Europa ganz unterschiedliche Landnutzungsformen und -intensitäten auf. Warum ist das eigentlich so?

Das vorliegende Grundlagenwerk zur LANDWIRTSCHAFTLICHEN STANDORTTHEORIE geht zum einen den Ursachen für die räumlichen und zeitlichen Unterschiede von Landnutzungsprogrammen und -intensitäten nach. Zum anderen stellt es darauf aufbauend Instrumente zur politischen Einflussnahme auf die Landnutzungsprogramme und die Landnutzungsintensitäten vor. Das Buch ist eine optimale Informationsgrundlage

  • für politische Entscheidungsträger in der Agrar-, Wirtschafts- und Umweltpolitik zur Gestaltung von Instrumenten für die Beeinflussung der Landnutzungsprogramme und Landnutzungsintensitäten;
  • für Studierende der Agrarwissenschaften, der Geographie und der Umweltwissenschaften als umfassende Wissensbasis zu den Ursachen unterschiedlicher regionaler und betrieblicher Landnutzungsprogramme und -intensitäten;
  • für den landwirtschaftlichen Unternehmer, der ein nachhaltig möglichst hohes Einkommen erwirtschaften möchte und dafür Anregungen zur Gestaltung des Landnutzungsprogrammes und der Landnutzungsintensität auf seinem Betriebsstandort sucht;
  • für den interessierten Laien, der auf seinen Reisen das unterschiedliche Bild der Landnutzung bemerkt und wissen möchte, warum das so ist.

 

Durchsuchen Sie den gesamten Text dieses Titels, oder lesen Sie ein paar Seite zur Probe! [ mehr... ]

Produktdetails
Autor/en:
Friedrich Kuhlmann
ISBN-Nr.:
978-3-7690-0830-2
Umfang:
364 Seiten
Auflage:
1/2015
Typ:
Hardcover
Verlag:
DLG-Verlag
Lieferzeit:
Sofort verfügbar

Käufer dieses Artikels kauften auch