Seite:  « 1 2 3
Deutsche Landmaschinen

Deutsche Landmaschinen

Die große Enzyklopädie aller Marken und Modelle

Autor/en: Marco Homrighausen und Klaus Dreyer

Zum Titel:
Nach der Jahrhundertwende entstand in Deutschland geradezu ein Boom im Landmaschinenbau: Vom Pflug bis zur Mähmaschine, von der Egge bis zur Melkmaschine – unzählige Unternehmen boten Lösungen für jeden nur denkbaren Einsatzzweck an. Als der Markt schließlich konsolidierte, blieben nur Firmen übrig, die Nischenbereiche besetzten, von größeren Herstellern übernommen wurden oder fusionierten. Klaus Dreyer und Marco Homrighausen legen mit diesem Band eine umfassende, lückenlose Enzyklopädie der deutschen Landmaschinenhersteller vor, die seit Beginn der Mechanisierung das Leben der Landwirte erleichtern....

1 x 'Deutsche Landmaschinen' bestellen
Preis: € 49,90

Eilschlepper und Straßenzugmaschinen - 1903-1956

Eilschlepper und Straßenzugmaschinen - 1903-1956

Autor/en: Wolfgang H. Gebhardt

Zum Titel:
Ein Vorteil von Straßenzugmaschinen ist, dass sie keine langen Standzeiten haben, weil sie nicht auf das Entladen ihrer Fracht warten müssen. Ihr Pendant in der Landwirtschaft waren sogenannte Eilschlepper, die mit höherem Tempo als normale Traktoren die Straßen befahren konnten, um ihre Last zu befördern. Wolfgang Gebhardt stellt in diesem Typenkompass die wichtigsten Eilschlepper und Straßenzugmaschinen Deutschlands seit 1903 vor: Von der ersten Straßenzugmaschine über die ersten Lanz-Verkehrs-(Eil-) bulldogs 1923 bis zum Jahr 1956, als der Unimog den verbliebenen Markt beherrschte, wird der historische Bogen gespannt....

1 x 'Eilschlepper und Straßenzugmaschinen - 1903-1956' bestellen
Preis: € 12,00

IHC - Traktoren seit 1976

IHC - Traktoren seit 1976

Autor/en: Ulf Kaack

Zum Titel:
Dieses Buch knüpft an den Typenkompass McCormick/ IHC von Alexander Oertle an. Darin beschreibt der Autor die Geschichte des multinationalen Unternehmens zwischen 1937 und 1975. In diesem zweiten Teil erfährt der Leser das letzte Kapitel von IHC bis hin zur Übernahme durch den amerikanischen Mischkonzern Tenneco International Inc. Es umfasst die vier als A-, B-, C- und D-Familien bezeichneten Baureihen und gibt einen Blick auf das Schlusskapitel unter der Flagge von Case-IH. Längst sind diese robusten Schlepper in der Oldtimerszene angekommen, auch wenn viele IHC-Traktoren nach wie vor aktiv in der Landwirtschaft im Einsatz sind....

1 x 'IHC - Traktoren seit 1976' bestellen
Preis: € 12,00

John Deere

John Deere

Die Traktoren aus Mannheim

Autor/en: Peter Schneider

Zum Titel:
Eine Krise der alteingesessenen Firma Lanz nutzte der amerikanische Nutzfahrzeughersteller John Deere, um einen Fuß in den europäischen Markt zu setzen. Zunächst noch als John Deere-Lanz, später nur als John Deere, wurde das Mannheimer Werk das größte des Herstellers außerhalb der USA. Auch kam ihm eine Schlüsselrolle bei der Eroberung der Märkte in Osteuropa und dem Nahen Osten zu. Der Autor legt mit diesem Band die komplette Baureihen-Chronik der in Deutschland gebauten Landmaschinen und Traktoren vor. Alle Typen, Formen und Varianten werden umfassend vorgestellt. Die ultimative Monographie zum Thema John Deere....

1 x 'John Deere' bestellen
Preis: € 39,90

Seite:  « 1 2 3

Blick ins Buch
Ihr Kontakt zum DLG-Verlag