Drucken

Landwirtschaft im Konflikt mit der Gesellschaft?

Votum für eine nachhaltige Produktion

Autor/en: DLG
ISBN-Nr.: 978-3-7690-4072-2
Umfang: 208 Seiten, mit farbigen Abbildungen und Grafiken
Auflage: 1/2013
Typ: kartoniert
Verlag: DLG-Verlag
Lieferzeit: Sofort verfügbar
Preis:
€ 26,00
inkl. 7 % (D) MwSt. zzgl.
x

Über den Titel

Die Autoren sind Referenten der Wintertagung 2013 und weitere namhafte Fachleute aus Wissenschaft, Praxis, Beratung, Medien und Politik. Damit sollen Impulse für mehr Nachhaltigkeit und für mehr Ressourceneffizienz sowie Ansätze für eine Betriebsoptimierung und für den gesellschaftlichen Dialog gegeben werden.


Landwirtschaft ist im ressourcenknappen 21. Jahrhundert eineSchlüsselbranche. Als Produzent von Rohstoffen muss sie für eine ausreichende Lebensmittelversorgung von bald 9 Milliarden Menschen wie auch für erneuerbare Energien sorgen. Diese Jahrhundert-Herausforderung kann nur eine moderne Landwirtschaft, die innovativ, produktiver und im Umgang mit den natürlichen Ressourcen nachhaltiger ist, gewährleisten. Doch über den richtigen Weg gibt es bei uns zwischen der Landwirtschaft und Teilen der Gesellschaft Konfliktfelder und auch Interessengegensätze. Die Landwirte müssen heraus aus der kommunikativen Sackgasse. Es besteht eine kommunikative Bringschuld der Branche, jedes einzelnen landwirtschaftlichen Unternehmens. Wir müssen den Erwartungen der Gesellschaft an einen nachhaltigeren Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen entsprechen. Denn die Landwirtschaft nutzt diese Ressourcen wie kaum ein anderer Wirtschaftsbereich. Landwirtschaft nachhaltig, produktiv und aktiv kommuniziert, das ist der Zukunftsweg. „Landwirtschaft im Konflikt mit der Gesellschaft? – Votum für eine nachhaltige Produktion“ lautet das Generalthema der DLG-Wintertagung 2013 in Berlin. In den Beiträgen des vorliegenden Bandes werden Konfliktfelder sowie Wege und Instrumente zu ihrer Überwindung benannt.

 

Durchsuchen Sie den gesamten Text dieses Titels, oder lesen Sie ein paar Seite zur Probe! [ mehr... ]

Käufer dieses Artikels kauften auch

Getreideernte

Getreideernte

Preis: € 7,50


Diesen Artikel weiterempfehlen!
Sie haben etwas Interessantes gefunden?
Dann versenden Sie diesen Tipp! Tragen Sie einfach die E-Mail-Adresse in das Feld ein und schreiben anschließend einige zusätzliche Zeilen!
Empfänger: