Unsere Empfehlung

Finanzcontrolling in der Landwirtschaft
von DLG

Finanzcontrolling gehört heute in den meisten landwirtschaftlichen Betrieben bereits zum Tagesgeschäft – auch wenn es nicht immer so bezeichnet wird. Doch bei zunehmenden Betriebsgrößen und Preisschwankungen wird eine gezielte und systematische Liquiditätsanalyse und –planung im Rahmen der Betriebsführung immer wichtiger. So lassen sich Jahresplanungen auf solide Grundlagen stellen und Investitionsentscheidungen realistischer einschätzen. Als Kreditnehmer kann der landwirtschaftliche Unternehmer damit bei den Banken punkten. Der vorliegende Praxis-Ratgeber zeigt, wie Finanzcontrolling im landwirtschaftlichen Betrieb funktioniert und Schritt für Schritt im eigenen Betrieb eingeführt und umgesetzt werden kann.





Neuerscheinungen

Getreideernte
 
Kartoffeln in der Fruchtfolge  Teil 1
 
Sojaanbau in der EU
Getreideernte
Technik optimal einsetzen
Kartoffeln in der Fruchtfolge Teil 1
Sorten, Anbau, Pflanzenschutz, Beregnung
Sojaanbau in der EU
Lohnender Anbau ohne GVO
Pacht und Kauf von Ackerflächen
Roggenanbau
Weltagrarhandel
Pacht und Kauf von Ackerflächen
Sicher kalkulieren – ökonomisch entscheiden
Roggenanbau
Eine erfolgreiche Alternative
Weltagrarhandel
Wer profitiert? Wer verliert?
Unser Verlagsprogramm
Preisknaller
Ihr Kontakt zum DLG-Verlag